Merkliste

Entnahmestelle 603

Datenblatt Angebotsanfrage

Entnahmestelle zum Anschluss an ein zentrales Gasversorgungssystem, modular erweiterbar

  • für Acetylen, Brenngas, Sauerstoff und Schutzgas
  • kompakt und bedienungsfreundlich
  • Druckregler bzw. Sicherheitseinrichtungen verdrehsicher befestigt
  • Armaturenleiste aus vernickeltem Vierkantrohr, mit Wandscheibe
  • beliebig modular erweiterbar
  • Informationen
  • Downloads

Bedienungsfreundliche Entnahmestellen für Wandmontage zur Entnahme von technischen Gasen. Zum Anschluss an ein zentrales Gasversorgungssystem (Ringleitung). Die kompakte Bauweise ist modular erweiterbar und bietet eine Vielzahl an Kombinationsmöglichkeiten.

Vorteile:

  • individuell kombinierbar bei der Anordnung der Gaspfade und Ausführungsmerkmale
  • Eingang mit Fittings (Löt- und/oder Schweißnippel) und Ausgang mit Tülle oder Außengewinde (optional Schlauchkupplung)
  • mit Kugelhahn im Eingang, signalisiert deutlich die Position AUF / ZU bzw. Gasfluss / Gasstop
  • schnelle und einfache Wandmontage
  • kompakte Bauform
  • komplett montiert und geprüft
  • bis max. 3 Gaspfade (610-3) siehe Abbildung oben
  • die Anzahl der Gaspfade ist nahezu unendlich
  • Armaturenleiste aus vernickeltem Vierkantrohr,
  • mit Wandscheibe, zur Entnahme von Acetylen, Brenngas, Sauerstoff und Schutzgas
  • Druckregler bzw. Sicherheitseinrichtungen verdrehsicher befestigt

Optional:

  • Druckregler mit Manometer oder Schwebekörper
  • Ausführung mit Sicherheitseinrichtungen, nach EN 730 / ISO 5175-1 gegen Gasrücktritt und
  • Flammendurchschlag
  • Schlauchkupplungen SK100 nach DIN EN 561 / ISO 7289
  • WITTFIX-Rohrverschraubungen

Verwendung:
Entnahmestellen werden über die Ring- bzw. Stichleitungen an das zentrale Gasversorgungssystem
angeschlossen und sind auf die örtlich benötigten Verbrauchsmengen, sowie auf die individuell benötigten
Betriebsdrücke abgestimmt.

Bezeichnung
603-1 für einen Gaspfad
603-2 für zwei Gaspfade
603-3 für drei Gaspfade
603-X für mehr als drei Gaspfade

Normen/Baubestimmungen
Unternehmen zertifiziert nach ISO 9001
Gereinigt für O2 gemäß EIGA IGC Doc 13/12/E: Oxygen Pipeline and Piping Systems

Weitere Ausführungen und Optionen sowie Zubehör auf Anfrage.

Bitte geben Sie bei Anfragen die gewünschten Gasarten an!

Hier finden Sie die wichtigsten Downloads zum Produkt.

Produkte

WITT Zentrale DE

Rufen Sie uns an!

+49 (0)2302-8901-0

Anfrage stellen Rückruf anfordern