Merkliste

Flammenrückschlagsicherung F100N-ES

Datenblatt Angebotsanfrage

Sicherheitseinrichtung nach EN 730-1 / ISO 5175 aus Edelstahl, für Wasserstoff bis 17 bar

  • höchste Qualität vom Weltmarktführer
  • Sicherheitselemente: Flammensperre [FA], temperaturgesteuerte Nachströmsperre [TV]
  • jede Sicherheitseinrichtung 100% geprüft
  • für höchste Betriebsdrücke, z.B. bei Flammspritzen
  • 48 X 103 mm, 1.236 g
  • Luft max. 32 m³/h
  • Informationen
  • Anwendungen
  • Downloads

WITT Sicherheitseinrichtungen für zuverlässigen Schutz gegen gefährliche Flammenrückschläge nach EN 730-1 / ISO 5175 für Wasserstoff bis 17 bar. Jede Sicherheitseinrichtung 100% geprüft.

Vorteile:

  • löschen gefährliche Flammenrückschläge – durch Flammensperren FA aus gesintertem Chrom-Nickel-Stahl
  • löschen Flammenrückbrände – durch temperaturgesteuerte Nachströmsperre TV

Verwendung:

  • die Sicherheitseinrichtungen schützten gegen Flammenrückschlag in Gasversorgungsanlagen, für
  • höchste Betriebsdrücke bis 17 bar, bei Wasserstoff z.B. beim Flammenspritzen
  • beim Einsatz von korrosiven Gasen in der Chemieindustrie oder der Prozesstechnik
  • der Einbau kann lagenunabhängig erfolgen
  • die Umgebungstemperatur darf maximal 70 °C betragen

Wartung:

  • mindestens einmal jährlich lt. BGR 500 / Teil 2, Kapitel 2.26, Punkt 3.27
  • die Sicherheitseinrichtungen dürfen nur vom Hersteller geöffnet und instand gesetzt werden

Normen/Baubestimmungen
Unternehmen zertifiziert nach ISO 9001

Flammenrückschlagsicherung F100N-ES wird in den folgenden Bereichen verwendet:

Hier finden Sie die wichtigsten Downloads zum Produkt.

Produkte

WITT Zentrale DE

Rufen Sie uns an!

+49 (0)2302-8901-0

Anfrage stellen Rückruf anfordern
Dies könnte für Sie auch interessant sein: