Merkliste

Dichtheitsprüfung von Verpackungen

Dichtheitsprüfer LEAK-MASTER EASY

Verpackungsdichtheitsprüfer LEAK-MASTER® EASY

Dichtheitsprüfung für Verpackungen auf Wasserbasis

WITT Dichtheitsprüfer LEAK-MASTER® EASY, mit elektronischer Steuerung PLUS

Verpackungsdichtheitsprüfer LEAK-MASTER® EASY PLUS

Dichtheitsprüfung für Verpackungen auf Wasserbasis – mit elektronischer Steuerung

WITT Verpackungsdichtheitsprüfer LEAK-MASTER PRO

Verpackungsdichtheitsprüfer LEAK-MASTER® PRO

Dichtheitsprüfung für Verpackungen auf CO2-Basis

WITT Verpackungsdichtheitsprüfer LEAK-MASTER MAPMAX

Verpackungsdichtheitsprüfer LEAK-MASTER® MAPMAX

Inline-Dichtheitsprüfung für Verpackungen auf CO2-Basis

WITT Verpackungsdichtheitsprüfer LEAK-MASTER® MAPMAX compact

Verpackungsdichtheitsprüfer LEAK-MASTER® MAPMAX compact

Inline-Dichtheitsprüfung für Verpackungen auf CO2-Basis, kompakte Bauart

Steuereinheit PLUS

Zur elektronischen Steuerung des Verpackungsdichtheitsprüfers LEAK-MASTER® EASY

Datenlogger für Druck und Temperatur PATBOX

Datenlogger PATBOX

Kompakter Datenlogger für Druck und Temperatur

WITT Barcode reader

Barcode-Reader

Zur Auswahl von Produktnamen und Benutzern via Barcode für MAPY

Flockungsmittel Flocculant 50 für Verpackungsdichtheitsprüfer LEAK-MASTER EASY

WITT-Flocculant 50

Flockungsmittel für die LEAK-MASTER® EASY Wasserkammer

Manometer AD100

Kalibriertes Manometer für LEAK-MASTER® EASY

Produkte

WITT Zentrale DE

Rufen Sie uns an!

+49 (0)2302-8901-0

Anfrage stellen Rückruf anfordern

Dichtheitsprüfung (Dichtigkeitsprüfung) von Verpackungen

Verpackungen müssen dicht sein. Doch selbst mit größter Sorgfalt beim Prozess lassen sich fehlerhaft verpackte Produkte nicht absolut sicher vermeiden. Fehler im Siegelungsprozess oder im Material führen schnell zu undichten Stellen, teilweise mikroskopisch klein. Seit vielen Jahren hat sich daher die Dichtheitsprüfung oder Siegelnahtprüfung von Verpackungen als fester Bestandteil der Qualitätssicherung etabliert – sowohl für Lebensmittelverpackungen als auch für andere sensible Produkte etwa in der Pharma- oder Chemieindustrie.

WITT bietet mit der LEAK-MASTER® Modellreihe verschiedene Lösungen für die Dichtheitsprüfung (Dichtigkeitsprüfung) von Verpackungen.
Dabei handelt es sich um zertifizierte Qualitätssysteme für alle Verpackungsarten – mit Schutzatmosphäre (MAP) oder auch Vakuum. Zur Optimierung Ihrer Qualitätssicherung haben Sie die Wahl zwischen Lecktest-Geräten zur Stichproben- oder Inline-Prüfung – auf CO2 Basis oder als Blasentest mit einem Wasserbad (Werkertest):

Dichtheitsprüfung (Dichtigkeitsprüfung) von Verpackungen im Wasserbad

Der LEAK-MASTER® EASY ermöglicht das Aufspüren selbst kleinster Leckagen ohne den Einsatz von Spürgas. Die Verpackung wird zur Dichtheitsprüfung in die mit Wasser gefüllte Kammer gegeben und der Luftraum über dem Wasserspiegel mit Hilfe einer druckluftbetriebenen Venturidüse evakuiert. Dadurch bläht sich die unter Wasser gedrückte Verpackung auf. An undichten Stellen tritt Luft oder Füllgas aus und perlt in Form von Luftbläschen gut sichtbar nach oben. Mit diesem Blasentest oder Bläschentest kann auch festgestellt werden, an welcher Stelle die Verpackung undicht ist.  Dies ist besonders wichtig, um zu erkennen, an welcher Stelle des Verpackungsprozesses Fehler aufgetreten sein könnten, z. B. ob ein Materialfehler oder eine fehlerhafte Siegelnaht vorliegt.

Dichtheitsprüfung (Dichtigkeitsprüfung) von Verpackungen mit CO2 als Spürgas

Ist Ihre Verpackung dicht? Mit dem LEAK-MASTER® PRO können Sie die Dichtheit Ihrer Verpackung als Stichprobe testen. Das Funktionsprinzip dieses Systems zur Dichtheitsprüfung von Verpackungen ist ebenfalls einfach und effektiv. Der LEAK-MASTER® PRO verwendet CO2 als Spürgas. Die Verwendung von CO2 ist verglichen mit Helium Wasserstoff eine besonders preisgünstige Methode. Unter Schutzgas verpackte Produkte beinhalten in den meisten Fällen als Bestandteil der Schutzatmosphäre CO2 – andere Produkte erzeugen selbst CO2. In der Messkammer wird ein einstellbares Vakuum erzeugt. Die Druckdifferenz zwischen Prüfling und Kammer lässt aus kleinsten Undichtigkeiten der Verpackung das CO2-haltiges Schutzgas entweichen. Hierdurch steigt die CO2-Konzentration innerhalb der Kammer an. Der sensible CO2-Sensor reagiert auf diesen Anstieg und detektiert so selbst kleinste Undichtigkeiten (z. B. an der Siegelnaht).

Inline-Dichtheitsprüfung von Verpackungen

Der LEAK-MASTER® MAPMAX ermöglicht zerstörungsfreies Aufspüren selbst kleinster Leckagen mit CO2 als Spürgas – als 100%-Prüfung unmittelbar im Anschluss an den Verpackungsprozess. Der MAPMAX positioniert die Verpackungen oder Umverpackungen in der Messkammer. Ein einstellbares Vakuum wird erzeugt und verursacht eine Druckdifferenz zwischen Prüfling und Kammer. Kleinste Undichtigkeiten der Verpackung lassen das Schutzgas entweichen, welches vom sensiblen CO2-Sensor in Sekundenschnelle detektiert wird. Nach jedem Messzyklus wird die Kammer entlüftet und der Prüfling an das nachgelagerte System übergeben. Mit dem MAPMAX können Sie die Dichtheit einzelner Verpackungen testen, ganze Vorzüge oder sogar Umverpackungen und Kartons. Mit einer Geschwindigkeit von 15 Takten pro Minute ermöglicht der LEAK-MASTER® MAPMAX eine vollständige Inline-Dichtheitsprüfung Ihrer ganzen Produktion.
Zur Inline-Dichtheitsprüfung (Dichtigkeitsprüfung) von Verpackungen auf kleinstem Raum ist optional auch eine kürzere Version erhältlich: der LEAK-MASTER® MAPMAX Compact.

100% – Dichtheitsprüfung von Verpackungen ist ein unschlagbares Argument

Testen Sie, ob Ihre Verpackungen dicht sind. Mit WITT Systemen zur Dichtheitsprüfung von Verpackungen wird die Qualitätssicherung und Dokumentation vollständig. Die Qualität der Ware, die den Verbraucher erreicht, ist so sichergestellt und nachprüfbar. Unnötige Retouren, drohender Imageverlust, rechtliche Konsequenzen und im schlimmsten Fall der Verlust des Kunden sind durch Dichtheitsprüfung von Verpackungen einfach und verlässlich vermeidbar.

Übrigens, nicht nur die Dichtheit von Lebensmittelverpackungen kann und wird getestet. Auch viele Produkte und Bauteile, etwa PET Flaschen oder Dosen, Elektronikbauteile und Leuchten aus der Automobilindustrie oder Luftkissen müssen dicht sein. Auch für die Dichtheitsprüfung solcher Produkte sind WITT LEAK-MASTER® Modelle geeignet.

WITT Zentrale DE

Rufen Sie uns an!

+49 (0)2302-8901-0

Anfrage stellen Rückruf anfordern