Merkliste

Domdruckregler – präzise, konstant, dynamisch.

Druckschwankungen in der Gaszufuhr sind ein Risiko für jeden industriellen Fertigungsprozess. Abweichungen im Gasdruck aufgrund von schwankendem Verbrauch gefährden die Qualität der nachgelagerten Prozesse und können die Erzeugnisse unbrauchbar machen.  Mittels eines Gaspolsters gesteuerte Druckregler, sogenannte Domdruckregler für den Leitungseinbau, bieten größtmögliche Konstanz des Gasdrucks auch bei stark schwankenden Entnahmemengen oder Vordrücken und gewährleisten höchste Prozesssicherheit.

Mit einer speziellen Konstruktion, aufwändigen Strömungssimulationen und ausgefeilten Detaillösungen hat WITT die Wirkungsweise von Domdruckreglern optimiert und die Vorteile des technischen Prinzips fast vollständig ausgeschöpft. Innovationen wie das Balanced Seat Design, das Pilot Control Tube oder der integrierte und vordruckkompensierte Steuerdruckregler bieten Alleinstellungsmerkmale.

Der herausragende Anwendervorteil von WITT Domdruckreglern im Vergleich zu herkömmlichen Druckreglern ist der besonders konstante Arbeitsdruck selbst bei stark schwankendem Verbrauch. Sogar bei extrem hohen oder niedrigen Durchflussleistungen im Grenzleistungsbereich zeigt sich das Regelverhalten ausgesprochen stabil. Nicht ohne Grund gelten Domdruckregler von WITT als die wahrscheinlich besten Domdruckregler der Welt.

WITT-Gasetechnik bietet heute ein umfangreiches Sortiment an Domdruckreglern, die sich sogar für große Durchflussmengen von mehreren Tausend m3/h eignen – in Messing oder Edelstahl. Auch geringe Druckdifferenzen von Eingangs– zu Ausgangsdruck von weniger als 1 bar lassen sich präzise regulieren. Durch die Eigenmediumsteuerung ist kein zusätzliches Steuergas mehr notwendig. Der Pilotgasregler (oder wahlweise das Proportionalventil) ermöglicht größtmögliche Flexibilität: per Handgriff lässt sich der Hinterdruck justieren. So kann direkt auf Temperaturschwankungen oder Änderungen im nachgelagerten Prozess reagiert werden.

Unternehmen

Rufen Sie uns an!

+49 (0)2302-8901-0

Anfrage stellen Rückruf anfordern

Rufen Sie uns an!

+49 (0)2302-8901-0

Anfrage stellen Rückruf anfordern