Qualitätskontrolle für pharmazeutische Verpackungen | wittgas.com

Merkliste

Aktuelles

Qualitätskontrolle für pharmazeutische Verpackungen

04.04.2018

Der O2/CO2-Gasanalysator Oxybaby® von Witt-Gasetechnik ist ein mobiles Messgerät für die Kontrolle von Verpackungen mit Schutzatmosphäre - optimal für die Pharma- und Kosmetikindustrie. Aufgrund des minimalen Messgasbedarfs eignet sich der Analysator besonders gut für kleine Verpackungen wie z.B. Vials oder Blister, die üblicherweise für Arzneimittel verwendet werden.

In nur sechs Sekunden kann mit dem Oxybaby® 6.0 zuverlässig der Sauerstoffgehalt in Verpackungen ermittelt werden. Die Anzeige des O2-Wertes erfolgt in 0,01%-Schritten. Zur Bestimmung des Restsauerstoffgehalts begnügt sich das Gerät mit nur 2 ml Prüfgas. Dies macht es zur ersten Wahl für den Qualitätsprüfer, wenn es darum geht, die Gaskonzentration vor allem in Vials, aber auch in Blistern zu ermitteln. Diese meist kleinen Verpackungen weisen in der Regel eben nur einen sehr geringen Kopfraum mit wenig Gasvolumen auf.  Neben dem Sauerstoffgehalt kann das Oxybaby® 6.0 optional auch die CO2-Konzentration ermitteln und berechnet den Stickstoffanteil.

Die Messungen erfolgen auf Stichprobenbasis. Der Prüfer sticht dazu mit der Oxybaby® Nadel in die Verpackung und entnimmt per Knopfdruck eine Probe. Die Ergebnisse können verschiedenen Produktlinien, Produkten und Anwendern zugeordnet werden. Die Speicherkapazität umfasst mehrere hundert Einträge. Natürlich besteht die Möglichkeit des Datenexports – eine wichtige Funktion für die vollständige Dokumentation und Zertifizierungen. Passend dazu liefert Witt eine Analysesoftware.

Der langlebige Sauerstoffsensor macht das Gerät von Witt besonders wirtschaftlich. Ein weiterer großer Vorteil, der von den Anwendern geschätzt wird: Die Pumpe reagiert automatisch auf etwaige Verstopfungen der Nadel oder des Filters und passt die Leistung so an, dass eine korrekte Messung trotzdem noch gegeben ist. Eine Warnmeldung zeigt dem Nutzer zu starke Blockierungen an. Optional möglich ist zudem die Integration eines Barcode-Readers für noch schnellere Bedienung oder die Ansteuerung eines Druckers per Bluetooth.

Heute ist das Verpacken unter Schutzatmosphäre (Modified Atmosphere Packaging) weit verbreitet. Die Prüfung der Gaszusammensetzung in Verpackungen ist weltweit Standard in der Qualitätssicherung, und ebenso hat sich das Oxybaby® längst als Standard-Lösung für diese Anwendung etabliert. Neben der Pharmabranche wird das Oxybaby® seit langem zur Qualitätssicherung von Schutzgasverpackungen in der Lebensmittelindustrie eingesetzt.

News

Ansprechpartner

Alexander Kampschulte

Alexander Kampschulte

Rufen Sie uns an!

+49 (0)2302-8901-147

Anfrage stellen Rückruf anfordern

Ansprechpartner

Alexander Kampschulte

Alexander Kampschulte

Rufen Sie uns an!

+49 (0)2302-8901-147

Anfrage stellen Rückruf anfordern

Experten-Beratung

Sie benötigen Beratung?
Wir rufen Sie an!

Jetzt Rückruf anfordern