Teures Helium wirtschaftlich verwenden | wittgas.com

Aktuelles

Teures Helium wirtschaftlich verwenden

08.05.2019

Gasgemische mit Helium eignen sich besonders gut für die Dichtheitsprüfung kritischer und sicherheitsrelevanter Bauteile. Doch Helium ist teuer. Moderne Gasetechnik von Witt ermöglicht die ressourcenschonende Aufbereitung des verwendeten Gasgemisches. Dies verringert den Heliumverbrauch und senkt deutlich die Kosten.

Gas Mixer Helium Tretament

Dichtheitsprüfung von Systemen und Komponenten ist Bestandteil vieler industrieller Prozesse, zum Beispiel bei der Produktion von Airbagzündern, Kühlanlagen, Rohren, Gaszählern, Behältern, Pumpen und Kompressoren oder auch in der Medizintechnik bei der Herstellung von Herzschrittmachern.

Das Edelgas Helium eignet sich aufgrund seiner Eigenschaften besonders für diese Prüfungen: Es verfügt über einen geringen Atomradius, der das Aufspüren kleinster Lecks möglich macht. Zudem ist es leicht aufspürbar, ungiftig, geruchslos und geht keine Reaktionen mit anderen Materialen ein. Aufgrund der Kostspieligkeit von Helium kommt es in der Regel nicht in Reinform zum Einsatz, sondern als Teil von Gasgemischen, häufig zusammen mit Stickstoff.

Aufgrund des hohen Preises für Helium bietet Witt Aufbereitungsanlagen für das Helium-/Stickstoff-Gemisch. Dies macht den Prozess deutlich wirtschaftlicher: Zu Beginn erzeugen Gasmischer die benötigten Prüfgasgemische, z.B. 20% Helium und 80% Stickstoff. Nach der Dichtheitsprüfung des Produktes wird das Gemisch aus dem Prüfling in eine Rohrleitung oder einen Pufferbehälter abgelassen und mithilfe eines Gasanalysators analysiert. Sollte Helium bei der Prüfung entwichen sein oder hat sich das Prüfgas mit Umgebungsluft aus dem Prüfling vermischt, führt ein Gasdosierer exakt so viel Helium neu zu, bis das benötigte Verhältnis des Prüfgases wiederhergestellt ist. Das so aufbereitete Helium-Stickstoffgemisch kann dann für weitere Prüfungen wiederverwendet werden. All dies geschieht vollautomatisch.

Das technologische Herz solcher Aufbereitungsanlagen besteht aus dem perfekten Zusammenspiel von Gasmischer, Gasanalysator und Gasdosierer. Je Größe der Anlage werden die einzelnen Komponenten von Witt passend auf die jeweiligen Anforderungen konfiguriert und skaliert.

Witt-Gasetechnik ist Marktführer in Gasverfahrenstechnik und Gassicherheitstechnik mit über 70 Jahren Erfahrung.

News

Ansprechpartner

Alexander Kampschulte

Alexander Kampschulte

Rufen Sie uns an!

+49 (0)2302-8901-147

Anfrage stellen Rückruf anfordern

Ansprechpartner

Alexander Kampschulte

Alexander Kampschulte

Rufen Sie uns an!

+49 (0)2302-8901-147

Anfrage stellen Rückruf anfordern

Experten-Beratung

Sie benötigen Beratung?
Wir rufen Sie an!

Jetzt Rückruf anfordern